Maik Rudloff erhält Promotionsstipendium des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)

Maik Rudloff ist mit seinem Promotionsthema „Detektion, Entfernung und Rückgewinnung von per- und polyfluorierten Chemikalien aus dem Wasser und Boden“ in das Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) aufgenommen worden und erhält seit dem 01. Mai 2017 ein Promotionsstipendium.

„Wir stiften Chancen!“: Das ist der Leitsatz der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Ihre Vision ist eine Gesellschaft, in der alle jungen Menschen unabhängig von ihrem sozialen oder ethnischen Hintergrund ihre Potenziale ausschöpfen können. Insgesamt fördert die sdw über 3.500 Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Promovierende, davon über 1.800 in ihrem Studienförderwerk Klaus Murmann. Dort vergibt die sdw Studien- und Promotionsstipendien für alle Fachrichtungen.

 

Das Team von Wasser3.0 gratuliert ihm hierzu recht herzlich und freut sich auf einen interessanten Wissens- und Informationsaustausch zusammen mit der sdw.